Grundschule Wurmberg in allen Klassenzimmern mit digitalen Tafeln ausgerüstet

Digitale Tafeln

Vor zwei Wochen war es soweit: Die neuen digitalen Tafeln für alle Klassen wurden angeliefert und montiert.

Außer dass man natürlich in verschiedenste Lineaturen mit dem Finger oder einem Spezialstift schreiben kann, gibt es viele neue Anwendungsmöglichkeiten: Bilder aus Bilderbüchern o.ä. können mit Hilfe eines iPads fotografiert und groß auf dem Bildschirm gezeigt werden. Das gilt natürlich auch für Arbeitsblätter, Seiten aus Schülerbüchern und Schülertexte. Arbeitsblätter können direkt auf der Tafel ausgefüllt werden. Da die Tafeln direkten Zugang zum Internet haben, können Bilder als Anschauungsmaterial hochgeladen werden und Lernfilme gezeigt werden. Schülerinnen und Schüler sowie das ganze Kollegium sind begeistert und bedanken sich bei der Gemeinde Wurmberg und dem Gemeinderat, die das Fortschreiten in der Digitalisierung der Klassenzimmer möglich gemacht hat.

Hier noch einzelne Kommentare von unseren Schülern:

Die Tafel ist toll, denn man kann mit dem Finger malen und Filme angucken. Man kann mit der Hand radieren. (Leni 4a)

Man braucht keinen Schwamm, sondern kann mit der Hand radieren. (Tina 2b)

Wenn man etwas nicht kennt, kann man dort Bilder und Texte mit Infos suchen. (Eleen 2b)

Darauf kann man die Arbeitsblätter gut sehen und man kommt dann besser mit. (Ilka 2b)

Das ist die beste Tafel aller Zeiten. Sie ist voller Überraschungen, aber auch ein bisschen kompliziert. (Elaf und Meena 4a)

Grundschule Wurmberg

Beate Bischoff
Uhlandstr. 11
75449 Wurmberg
Telefon: +49 7044 44399
Telefax: +49 7044 954431
rektorat@grundschule.wurmberg.de

Sprechzeiten Sekretariat

Mo, Di, Do, Fr:    7:30 Uhr - 10.30 Uhr

sekretariat@grundschule.wurmberg.de